Geldkauf zum besten Preis. Goldsparplan mit Arbeitgeberbeteiligung. Physisches Gold nach Hause.
Geldkauf zu besten Preis

Goldkauf für Kleinbeträge

Möchten Sie Kleinbeträge in den Goldkauf investieren?

Wahrscheinlich wissen Sie schon, dass Sie Gold vor Wertverlust, Inflation und Währungsturbulenzen schützt. Gold können Sie in jede Währung tauschen.

Physischer Goldkauf

Wer physisches Gold kauft, hat etwas phantastisches in den Händen. Gold glänzt und lässt Augen glänzen. Gold ist das älteste Zahlungsmittel und kann in jede beliebige Währung getauscht werden.

Gold können Sie jederzeit wieder verkaufen. Nach einem Jahr Besitz sind Gewinne aus dem Goldverkauf steuerfrei. Da in Deutschland Gold als Währung gilt, fällt auf Goldkauf keine Umsatzsteuer an. Die Gewinnmöglichkeiten zwischen Ankauf und Verkauf sind daher besser, da Sie die Umsatzsteuer des Kaufs nicht erst noch verdienen müssen.

Allerdings gibt es beim Goldkauf viele Schwankungen des Goldpreises, die zudem abhängig von der zu kaufenden Goldmenge sind. Wer große Mengen Gold kauft, erhält einen besseren Preis, als Leute, die nur kleine Mengen Gold erwerben.

Goldkauf bei der Bank

Wer zur Bank geht, (vielleicht weil er schon immer zur Bank geht und sich dort gut beraten/aufgehoben fühlt) - kann auch dort Gold kaufen, auch kleine Mengen Gold. Vielleicht ist der Verkaufspreis des Bankgoldes gut, aber der beste ist es nicht. Da beim Goldverkauf ein großer Wettbewerb herrscht, ordnen sich die Banken den allgemeinen Goldpreisen ein.

Dramatischer sieht es beim Goldankauf aus. Schließlich möchten Sie Ihr Gold auch wieder in Geld umwandeln. Hier langen die Banken heftig zu. Folgendes Beispiel soll das verdeutlichen:

Bei der Stadtsparkasse München konnten Sie am 11. September 2014 ein Gramm Gold für 40,10 € kaufen.

Wenn Sie es sich anders überlegt haben und das eine Gramm Gold wieder zurückgeben möchten, dann erhalten Sie aber nur 26,85 Euro dafür. Das sind konkret nur 66,957 Prozent. Das heißt ein Drittel Ihres Geldes haben Sie durch Goldkauf und Goldverkauf verloren. Und das nur, weil Sie einen schlechten Goldverkaufspreis und noch viel schlechteren Goldankaufspreis hatten.

Der Kilopreis für Gold am 11. September 2014 lag bei der Stadtsparkasse München im Verkauf bei 31.164 Euro und beim Goldankauf bei 30.344 Euro. Der Unterschied beträgt nicht mehr rund 33 Prozent wie bei einem Gramm Gold, sondern nunmehr nur 2,6 Prozent.

Goldkauf mit Kleinbeträgen zur Großhandelspreisen

Bei uns können Sie Gold zu Großhandelspreisen schon für Kleinbeträge erwerben, egal ob 50 Euro pro Monat oder für wenige tausend Euro einmalig. Das Gold erhalten Sie nach dem Kauf physisch nach Hause.

Hier Goldkauf zum besten Preis
Hier kaufen Sie Ihr Gold zum besten Preis und bekommen es nach Hause geliefert.
Testen Sie uns.

Infos, Details, Anbieter zu Goldkauf für Kleinbeträge in:

Letzte Änderung: Freitag, 16.10.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Geldkauf zum besten Preis. Goldsparplan mit Arbeitgeberbeteiligung. Physisches Gold nach Hause.